Gästebuch Lonops Gay Hotel Paradies Pattaya

Aus dem Gästebuch:

  1. Reinhard


    Zu singen nach dem Oldie von Marianne Rosenberg Er gehört zu mir...

    Wenn ein süßer Boy dich geheimnisvoll anlacht

  2. Rainer + Franz


    Was kann man tun, wenn das Paradies zu klein ist - für alle die rein wollen? Eigentlich nichts. Um die Eintrittskarte zum Paradies zu bekommen muss man halt liebevoller sein als alle anderen. Dann klappt das mit der Karte!
    Ganz so schlimm ist es bei Lothar und Nop nicht, die haben gerade Ihr eigenes Paradies vergrößert. Jetzt stehen doppelt so viele Zimmer bereit. Trotzdem ist der Platz hier zeitlich begrenzt.
    Es ist den Jungs gelungen Ihr Paradies zu erweitern ohne das der Service, die Qualität und die Gastfreundlichkeit der beiden darunter gelitten hat.
    Wir können das Irdische Paradies uneingeschränkt weiter empfehlen. Weiter wollen wir gar nicht drauf eingehen, in früheren Gästebuch Einträgen könnt Ihr unsere Meinung zu den beiden Gastgebern / Unterkünften nachlesen.
    Wenn Ihr Euch also schon mal probeweise auf Erden wie im Paradies fühlen wollt, dann bucht einfach Euren nächsten Urlaub bei Lothar und Nop!
    Ach ja, für Interessierte, wir waren im Juni 2008 bei den beiden und kommen dieses Jahr im November wieder zurück, ins Paradies. So einfach ist das!
    Franz und Rainer aus Schwerte

  3. Pitter


    Im Januar 2008 war ich zum zweiten Male bei euch ,um meine Forschungen am thailändischen Manne, bezüglich seiner Anatomie und seines Seelenlebens abschliessen zu können!
    Das war wohl ein Fehler!
    Hilfe es gibt zuviele Thais!!!!! ............................ also was bleibt mir armen Kerl da übrig ??????
    Bei meinem ersten Besuch bei euch, war ja einiges noch eine Grossbaustelle mit vielen kleinen
    fleissigen Asiaten beim werkeln.
    Heute darf ich euch sagen , es ist besser als gut geworden!
    Bild 1
    Eure Ferienanlage ist wirklich schön geworden, was ja auch etwas auf dem Bild zu sehen ist.

    Also werde ich am 24.07.2008 erneut zu euch eingeflattert kommen!
    Zu meinem Schutze werde ich aber diesmal meinen Freund und Rechtsberater, sowie RÄCHER Daniel mitbringen.

    euer Pitter
    helau

  4. Ruediger-Roger

    ..Kaum zurück, sind die Gedanken schon wieder dort, wo sie
    hingehören, dort wo die kostbarsten Wochen des Jahres
    stattfinden: Bei Lothar&Nop! Nur ein Wiedersehen ist das
    Sahnehäubchen jedes verbrachten Urlaubs

  5. Roman


    Gute Tag ihr Drei....

    Nun ist es 6 Monate her das ich bei Euch war und wollte nochmal, nach dem Absturtz Eures Servers, sagen wie cool es war..

    Nun, ich bin immer noch faszinert von Thailand, wer wohl nicht!!!

    Nur schade das es im Herbst nicht klappt aber die Bedürfnisse meiner Eltern und meinem Bruder sind jetzt mal wichtiger..


    Lieben Gruss Roman

  6. Dieter und Walter


    Hallo Nop und Lothar,
    wer bei euch zu Gast ist hat das undumsorglos Paket gebucht

  7. FRANK B.


    Ende März kam ich mit ein wenig Mut und jeder Menge Bauch-schmerzen in Bangkok an. Lothar nahm mich sicher und souverän in Empfang! Ganz bestimmt bemerkte er meine große Nervosität ließ sich aber nichts anmerken! Meine Nervosität steigerte sich dann immer weiter bis zum ersten Abend in der Szene! Mehrfach und eindringlich wurde mir geraten, es ruhig anzugehen! Doch auf diesem Ohr war ich taub! Es war meine erste Reise nach Thailand und Pattaya und mein erster Aufenthalt bei Lothar und Nop! Ich hatte nur 12 Tage Zeit und wollte ALLES was geht! Was habe ich bekommen? ALLES und noch viel mehr, als ich mir erträumt hatte! Die letzten Tage sogar noch meinen Thai-Freund „New“! Was bleibt? Eine prägende Erfahrung für mein weiteres Leben und die Entscheidung es immer wieder zu tun! Außerdem möchte ich allen danken, im Besonderen Lothar und Nop, nicht minder „Mr. Bee“, Bruno, Eggi und Jürgen! Auch wenn es in anderen Gästebucheinträgen schon mehrfach erwähnt wurde, möchte ich es noch einmal in aller Ehrlichkeit betonen:



    Es war der schönste Urlaub in meinem bisherigen Leben!

  8. Bruno


    Die perfekte Reha-Maßnahme für Körper und Seele.

    Dank Lothar, Nop und Mr. Bee

  9. Jürgen Reinert


    Hallo Leute,

    wieder zurück in Deutschland, möchte ich auch meinen Beitrag ins Gästebuch schreiben.....
    Es waren mal wieder unvergessliche, schöne, 4 Wochen bei Lothar und Nop.
    Immer wieder ein Erlebnis!
    Das Beste das ich erfahren durfte, obwohl ich nun schon seit 16 Jahren nach Pattaya komme!
    Hier bei Lothar und Nop werden Träume wahr!
    Wer das Glück hat bei Lothar und Nop Urlaub machen zu können, wird es niemals vergessen und überhaupt erstmal erfahren, was ein wirklicher Urlaub ist! Wer da noch etwas zum meckern findet, der soll zum Ballermann nach Mallorca fliegen!
    Wir kennen uns nun schon Jahre, lieber Nop und lieber Lothar, danke das wir Freunde geworden sind!
    Danke für alles, für unvergessliche Jahre, Wochen, Stunden, Minuten......
    Wir werden uns Wiedersehen und das schon bald!
    Immer wieder....

    Euer Jürgen

  10. mike und christian


    Es war unser Erster Urlaub in Thailand und wir müssen allem ernstes sagen das es nicht unser letzter gewesen ist.

    Wir sind Christian und Mike,seit 11 jahren ein Paar und wir sind total überwältigt von dem was wir erlebt haben.

    Die Menschen die wir kennengelernt haben,einfach wunderbar,das leben kann so schön sein und das haben wir durch Lothar und Nop erfahren können.

    Euch Beiden ein ganz grosses Kompliment.

    Wir hoffen Euch bald wiederzusehen.

    Einen ganz lieben Gruss an Eure Hausmamsel,besser geht es nich.

  11. Daniel aus Werl


    In der zweiten Januarhälfte war ich nun schon zum drittenmal bei Lothar und Nop zu Gast – aber sicher nicht zum letztenmal...

    Thailand ist wie eine 9-köpfige Hydra – jede Erfahrung, die man macht wirft zwei neue Fragen auf, denen es nachzugehen gilt. Die Tipps und Anregungen von Lothar und Nop sind dabei „priceless“ – in jeder Beziehung. Wer darauf verzichtet wird wohl ewig ein „stupid Fallang“ bleiben.

    Aber nicht nur das macht mich zum Bumerang. Inzwischen habe ich mit Lothar, Nop und einigen „Mitgästen“ neue Freunde gefunden. Auch das dürfte „priceless“ sein.

  12. Daniel aus Werl


    23. August 2007:


    Jetzt mal für alle Angsthasen:

    Gerade bin ich von meinem zweiten Pattaya-Aufenthalt zurück gekehrt. Aus der thailändischen Regenzeit in den deutschen Hochsommer. Ein schlechter Tausch...

    Leute, lasst euch nicht von irgendwelchen Möchtegern-Schlaumeiern verrückt machen. Lothar hat mir vorher gesagt, auch im August sei schönes Wetter in Pattaya der Normalfall. Er hatte Recht.

    In der ersten Woche hatte ich drei sogenannte Regentage. Der Spuk war aber jeweils nach 30 Minuten schon wieder vorbei und die Sonne wieder da. Auch die etwas höhere Luftfeuchtigkeit ist nach kurzer Eingewöhnung gut zu ertragen. Wer einen Sonnenbrand als Indikator für einen gelungenen Urlaub ansieht kann ihn sich auch im August leicht holen!!!

    Also: Lasst euch nicht verrückt machen. Auch in der „Regenzeit“ ist es bei Lothar und Nop immer ein entspannter, spannender und erlebnisreicher Urlaub. Viel Spaß wünscht euch ein Wiederholungstäter.

Danke für Deinen Eintrag!