Willkommen im Lonops Gay Paradies Pattaya

Es ist nicht einfach Urlaub, es ist unser Traum und den machen wir zu Deinem.Nop & Lothar

Pattaya, Südostasiens Seebad Nummer eins

 

Es war einmal.....,ein kleiner Fischerort, cirka 30 Hütten, am Golf von Siam, der PATTAYA heisst, etwa 130 Kilometer entfernt von Bangkok gelegen, das war einmal!

Heute ist Pattaya eine moderne Stadt, die alles bietet was der neugierige und erwartungsvolle Gast wünscht! Meer und die fast ewige Sonne und Strand, die traumhaften vorgelagerten Inseln, mit klasklarem Wasser, sowie die unzähligen Märkte und Shoppingcenter.

Die tropische Umgebung Pattayas bietet alles, was einen unvergesslichen Gayurlaub, in unserem kleinen, privaten Gay Hotel oder Gayresort, im Lonops Paradise in Pattaya ausmacht.

Pattaya liegt in der Wettergünstigsten Zone Thailands, auch in der sogenannten Regenzeit, der Nebensaison, gibt es mal Schauer, aber viele finden es angenehmer als in der sogenannten Hauptsaison!

Pattaya ist nicht Thailand, nein, hier hat sich eine Stadt entwickelt, die dem gay orientierten Gast etwas besonderes bietet, all das was viele suchen, das wohl sonst, weltweit nicht zu finden ist! Boystown und Sunee Plaza muss man erwähnen und erlebt haben.

In Pattaya trifft sich die Welt, aus nah und fern, aus Ost und West, anonym, diskret oder offen.

Nach dem Strand, erwartet Dich das was Du suchst, entweder ein verführerisches Nachtleben in Restaurants, Nachtklubs, Bars, Diskotheken, Cocktailbars und Cabarets, die Weltberühmten Travestieshows im Tiffany oder Alcazar nicht zu vergessen, oder ein ruhiger Abend in unserem privaten Paradies für Gays only!

Pattaya und Lonops Paradise muss man gesehen und erlebt haben haben, insbesondere das "Gaylife". Es gibt nichts, was es hier nicht gibt! Hier erlebst Du die thailändische Gastfreundlichkeit jeden Tag, ein Lächeln kommt immer wieder zurück und bewirkt Wunder.

Wenn Du einmal hier warst, kommst Du immer wieder!

Neulich im Gästebuch:

  1. Lars Langer

    Zum achten mal im Paradies aber zum ersten Mal in der Sommerzeit. Bisher hatte ich immer Bedenken ob es nicht zu heiß für mich ist aber siehe da, es war…

  2. Thomas Gienger

    Auch wenn es dieses Mal nur 11 Tage gewesen sind, so waren diese doch sehr intensiv mit dem krönenden Abschluss Songkran. Auch Lothar und Nop haben sich wie schon gewohnt…

  3. Stefan

    Lieber Lothar und Nop, vielen Dank für den netten und freundlichen Aufenthalt in eurem Paradies.Leider sind die 27 Tage viel zu schnell vergangen. Es hat mir gut gefallen. Die Tipps…

Wir freuen uns über Deinen Gästebuch-Eintrag:

Ins Gästebuch eintragen