Willkommen im Lonops Gay Paradies Pattaya

Es ist nicht einfach Urlaub, es ist unser Traum und den machen wir zu Deinem.Nop & Lothar

Koh Larn

Goldenes Licht, schimmerndes Wasser und eine warme Meeresbrise - Pattayas Küste ist wahrlich zauberhaft anzuschauen, egal zu welcher Tageszeit.Das Meer erstreckt sich bis zum Horizont, der nur von den Küstenlinien einiger Inseln in der Ferne unterbrochen wird.

Einige dieser Inseln, besonders Koh Larn, die Koralleninsel, ziehen täglich eine grosse Zahl von Touristen an. Andere, wie zum Beispiel Koh Pai, die Bambusinsel, wirken dagegen relativ verlassen, bieten jedoch schöne jungfräuliche Strände und kristallklares Wasser.

Die knapp zehn Kilometer vor Pattaya liegende Koh Larn ist täglich das Ziel vieler Touristen. Fähren, Ausflugsschiffe und Speedboote bringen die Urlauber zu den Stränden an der Ostküste . Nur wenige Besucher der Insel zieht es weiter gen Westen. Wer die kurze Taxifahrt nicht scheut, wähnt sich im Paradies: idyllische Sandstrände, kleine Restaurantskein Trubel.

Wir scheinen unser Ziel erreicht zu haben. Eine Bucht am Samae BeachWeisser Sand, keine Menschenseele, abhängig von der Saison, kein Laut....

An einem der weniger frequentierten Strände wurde früher, heute verboten, sogar immer mal wieder ``Nacktbaden`` toleriert, etwas das grundsätzlich überall in Thailand verboten ist, ausser natürlich bei uns am Pool und das 24 Stunden am Tag!

Auf nach Koh Larn!!!

Neulich im Gästebuch:

  1. Lars Langer

    Juhu, in wenigen Tagen ist es mal wieder soweit... Wie...was...schon vorbei? Verrückt wie die Zeit rennt, wenn es schön ist. Es war wieder Erholung pur im Paradies. Lothar und Nop…

  2. Olaf & Martin

    Es war unser erster Urlaub in Thailand bei Lothar und Nop. Eine unvergesslich angenehme Zeit. Eure Tips und Hilfe in jeder Lage sind wirklich unschlagbar. Euer Fahrservice ist schon etwas…

Wir freuen uns über Deinen Gästebuch-Eintrag:

Ins Gästebuch eintragen